Eigentlich wollte ich zu diesem Zitat eine Vogelspinne auf meiner Hand zeigen, aber da dies viele gruselt hab ich mich für die Boa entschieden.

zitat handlungen

Hier sieht man die Größe der Boa noch besser, das war ein ganz ordentliches Gewicht auf den Schultern.

zitat handlungen1

Mehr Zitate im Bild bei Nova.
us

Kommentare   

 
# AnnaFelicitas 2016-04-23 12:56
Hallo liebe Soni,

bist du die Schlangenbeschw örerin im Bild? Hut ab vor so viel Mut! Dazu gehört einiges :)

Das Zitat gefällt mir sehr, denn es ist doch tatsächlich so, dass wir täglich mit allem Möglichen herumexperiment ieren müssen. Manchmal bemerken wir es gar nicht, manchmal sind wir förmlich überwältigt. Dann ist eben Mut gefragt. "Nahrung" für Selbstvertrauen und Selbstbewusstse in sind jedoch immer der Lohn, hat mensch eine solche Herausforderung bewältigt.

Ich wünsche dir ein sonnigschönes Wochenende.

Alles Liebe
Anna
 
 
# Dies und Das 2016-04-23 12:58
"MUT zum EXPERIMENT LEBEN" - eine deutliche Darstellung - ehrlich, wie viel "Ängstlichkeit" im Herzschlag war hier (doch noch) vorhanden ? ;-))
Schönes Wochenende,
Luis
 
 
# Soni 2016-04-23 12:59
Ja die bin ich Anna :-) naja der Mut dafür muss nicht soo gross sein - ich verlasse mich da ganz auf die Tierpfleger, die ihre Tiere kennen und da fasse ich alles an. Ja oft muss man einfach auch experimentieren um Neues zu entdecken oder daraus zu lernen. Danke, wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.
 
 
# Soni 2016-04-23 13:01
Ich habe vor so einigem Angst Luis, vor Tieren in der Regel nicht - höchstens Respekt. Der Pfleger hat mir genau gezeigt wie ich sie halten muss, damit nichts passieren kann und somit war auch keine Ängstlichkeit da.
 
 
# Klaerchen 2016-04-23 13:20
Es wird immer belohnt, wenn man seine Ängste überwindet.
Ein schönes wahres Zitat,
für mich passt das Foto super!
Grüssle zum Wochenende, Klärchen
 
 
# Arti 2016-04-23 13:31
Das sagte ich mir auch immer bis ein kapitaler Wapitihirsch hinter mir her war, dem ich mit der Kamera wohl etwas zu nahe gekommen war :)
Aber man sollte wirklich nie ZU ängstlich sein und wie du schreibst finde ich einen gewissen Respekt immer gut. Bild und Text sind ganz prima.

Liebe Wochenendgrüße
Arti
 
 
# Jutta K. 2016-04-23 14:05
Das könnte ich mir öfter
mal zur Brust nehmen ;-)
Gut auch, wie du es fotografisch dargestellt hast.
LG
Jutta
 
 
# Celine Rosenkind 2016-04-23 14:25
Dein Zitat ist klasse aber die Schlange ist mir nicht geheuer. Ich liebe diesen blog und damit ich ihn nicht immer wieder vergesse zu besuchen verlinke ich Dich auf meinem neuen Katzenblog unter www.doch-dann-kam-emma.de. Wird gleich erledigt und liebe grüße zum Wochenende und überhaupt von Celine
 
 
# Liz 2016-04-23 15:54
Beides Zitat und Foto sehr schön - die Schlange sieht wunderschön aus! Liebe Grüße, Liz
 
 
# Andrea 2016-04-23 17:10
ist das DEINE???
Unglaublich ... ich hätte lieber die Spinne :-)
 
 
# Elke 2016-04-23 17:33
Doch, ist mir auch lieber als die Vogelspinne, liebe Soni ;-) Eine Schlange durfte ich vor Jahren mal in Ägypten halten. Die fühlen sich ganz anders an, als man denkt. Danke auch für die Bestimmung der Tartarischen Heckenkirsche. Diese App muss ich mir mal anschaun.
Liebe Grüße
Elke
 
 
# Gabi 2016-04-23 22:07
Das stimmt - und Schlangen fassen sich ganz toll an! Wunderbar glatt und weich und auch nicht kalt.;-)
Schönen Sonntag,
Gabi
 
 
# Elisabetta 2016-04-23 23:43
Ein Zitat, an das man eigentlich öfters denken sollte. Unser Leben ist ein Experiment, aber wir kennen es ja nicht anders, wir müssen uns den Anforderungen stellen. Meinen Mut möchte ich aber weder mit der Vogelspinne noch der Schlange austesten - Brrrrr ;-)
Du mutige - wirst bewundert.
Liebe Grüße
Elisabetta
 
 
# Nova 2016-04-24 06:24
WOW...einfach genial, wobei für mich auch mit einer Vogelspinne. Hatte auch schon mal das Glück Beide in der Hand, auf dem Arm zu halten und fand es sowas von klasse. Bei der Spinne war es richtig kribbelig wie sie den Unterarm hoch ist und Schlangen sind eh sowas von schön zu spüren. Diese Wärme und Geschmeidigkeit . Ganz ganz toll...so wie auch dein ZiB was du gemacht hast. Einfach nur klasse es mit diesen Worten zu verbinden denn es ist auch sowas von wahr. Danke dir vielmals dafür!

Wünsche dir nun noch einen wundervollen Sonntag und sende herzliche Grüsse

N☼va
 
 
# Biggi 2016-04-24 09:25
Hallo liebe Soni,
es gibt so Tiere die möchte ich lieber durch eine Glasscheibe sehen und dazu zählen große Spinnen und Schlangen.
Meinen Respekt hast Du! Was Du Dir so traust, ich könnte das nicht.
Dein Zitat ist wahr! Wenn man von vornherein immer sagt "das kann ich nicht" das trau mich mir nicht" usw, dann wird es nie etwas.

Liebe Grüße
Biggi
 
 
# Soni 2016-04-24 10:19
Genau so ist es Klaerchen, manchmal muss man halt den Schweinehund überwinden.

In dem Fall ist etwas weniger Mut und ein Zurückziehen auch sinnvoller Arti mit so einem Tier würde ich mich auch nicht anlegen wollen.

Ich habe ganz ohne Zweifel auch so meine Sachen wo ich mir dieses Zitat zu Herzen nehmen sollte Jutta K. und es klappt nicht so wie ich es mir wünschen würde :-)

Das freut mich sehr Celine, danke, werde gleich mal auf Deinem Katzen-Blog vorbeischauen.

Ist auch wirklich ein ganz prächtiges Tier Liz.

Oh nein Andrea das ist nicht meine den Platz hätte ich gar nicht. Das Foto ist bei einer Führung im Zoo entstanden.

Ja gell Elke Schlangen fassen sich toll an. Die App ist wirklich toll, musst Du Dir anschauen.

Viele Tiere stellt man sich anders vor Gabi und das merkt man erst, wenn man mal Kontakt mit ihnen hatte. Viele ekeln sich z.B. auch vor Kröten, dabei sind die samtig weich und nicht glitschig wie viele meinen.

Ja das ganze Leben ist ein Experiment Elisabetta, aber so viel Mut hat gar nicht dazu gehört. Schön den Kopf festhalten sagte der Pfleger dann kann nichts passieren :-)

Ich fand auch beides Schlangen wie Spinnen sehr interessant Nova. Ganz toll war auch ein Tausendfüssler, wie der sich mit seinen vielen, kleinen Beinchen festgeklammert hat :-) Dir auch noch einen schönen Sonntag.

Ich fasse halt alles immer gerne an Biggi und schau nicht nur mit den Augen, wenn ich denn die Möglichkeit habe. Ja, die Einstellung das kann ich nicht wirkt sich negativ aus so darf man gar nicht denken. Obwohl, das weiss ich selber sehr gut in anderen Bereichen, es nicht immer einfach ist.
 
 
# Frau Fröhlich 2016-04-24 10:20
Cool, dass du sie halten durftest. :-)
Die Schlange hätte ich auch gehalten, aber ne Vogelspinne auf der Hand ... neee, da hört es dann bei mir auch auf *ggg*.

LG und einen schönen Sonntag für dich.
Frauke
 
 
# Soni 2016-04-24 10:57
Grins, vor Spinnen ekeln sich die meisten Menschen Frauke da bist Du nicht alleine :-)
 
 
# Frau Fröhlich 2016-04-24 10:59
Solange sie nicht auf mir sitzen und ab einer gewissen Größe unsere Wohnung bevölkern, kann ich ja gut mit ihnen leben bzw ich setze sie dann vor die Tür bzw. bei uns eher aufs Dach. ;-) Aber auf die Hand nehmen ... neeeeeee. ;-)
 
 
# Soni 2016-04-24 11:06
Man muss ja auch nicht alles angefasst haben Frauke :-) immerhin lässt Du sie leben das ist die Hauptsache.
 
 
# Klaus-Dieter 2016-04-24 14:13
genau so ist es, mache es gut und eine gute neue Woche
 
 
# // Heidrun 2016-04-24 14:23
Soderle, jetzt ist Zeit und Muse für eine Blogrunde...

...mich bedanken für reizende Worte und selbst die eindrucksvollen Zitate mit den Bildern zu bewundern. Es macht mir jede Woche wieder Freude. Eine Boa ist mir tatsächlich lieber, liebe Soni! Verstehe mich bitte richtig, ich weiß dass Spinnen - gerade eine Vogelspinne - schön ist und weiter, dass Spinnen sehr nützliche Tierchen sind... Aber ich habe mich schon als Kind davor gefürchtet.

Dein Zitat gefällt mir gut!

Mit sonnigen Grüßen, Heidrun
 
 
# Paula 2016-04-24 16:14
Schlangen, davor habe ich ein Heiden Respekt. Ich möchte sagen, davor habe ich dolle Angst.
Was dem Spruch angeht, sollte man sich doch mal mehr trauen als sonst. Das fällt mir aber auch öfters schwer.

Liebe Grüße von
Paula
 
 
# katerchen 2016-04-25 08:17
anfreuden könnte ich mich NICHT mit dieser Tierart Soni...
der Spruch und die Bilder perfekt

LG zum Wochenstart vom katerchen
 
 
# Soni 2016-04-25 16:39
Danke Klaus-Dieter das wünsche ich Dir auch.

Ob Spinnen schön sind das ist ja Geschmackssache Heidrun, nützlich sind sie aber auf jedem Fall, trotzdem verstehe ich natürlich das viele sie halt nicht toll finden :-)

So lange es keine giftigen Schlangen sind habe ich kein Problem mit Schlangen Paula.

Halten würde ich selber auch keine wollen katerchen, aber mal anfassen war schon spannend.
 
 
# Julia 2016-04-26 10:48
Liebe Soni,
du bist ja doll mutig. Angefasst habe ich zwar auch schon Schlangen, aber ob ich eine so halten würde das weiss ich nicht.
Doch wer sich traut dem eröffen sich neue Erfahrungen.

Herzlichst
Julia
 
 
# Träumerle Kerstin 2016-04-26 14:00
Boah bist Du mutig. Du hast die Schlange im Würgegriff :-) (Ist nur spaßig gemeint). Ich würde mich glaub ich nicht trauen. Aber unser großer Sohn durfte mal eine halten. Das war mal eine Veranstaltung in der Grundschule und er hat sich getraut.
Liebe Grüße von Kerstin.
 
 
# Soni 2016-04-27 10:27
Mit Tieren mache ich immer gerne Erfahrungen Julia :-)

War ja sicher für Deinen Sohn auch ein tolles Erlebnis Kerstin.
 

Kommentar schreiben


Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de