Vögel haben es heutzutage nicht immer leicht einen geeigneten Nistplatz zu finden und so wird alles genommen, was irgendwie einigermaßen brauchbar ist. Ein fleissiger Specht hat in unsere Hauswand ein grosses Loch gehämmert und da ist nun ein Starenpaar eingezogen.

star1

Die Höhle wird noch etwas vergrößert und das Styropor ausgeräumt.

star2

Leider konnte ich noch keine richtig guten Fotos machen, die Entfernung ist für mein Objektiv zu gross. Ich hoffe ich erwische sie mal etwas näher. Ins Innere des Starennestes kann man natürlich nicht schauen, aber ich habe eine schöne Webcam gefunden, da kann man den Brutvorgang und die Aufzucht der Jungvögel beobachten. Sieben Eier befinden sich im Nistkasten, noch ist keines geschlüpft.

Wer also so neugierig ist wie ich - hier geht es zur Webcam im Starennistkasten.

soni

Kommentare   

 
# katerchen 2012-04-18 08:08
schlecht?? Soni tolle Bilder sind das.

Das der Specht solche Sachen kann,war mir NEU.
nah dann viel Erfolg bei der Aufzucht wünscht das katerchen
 
 
# Brigitte 2012-04-18 10:21
das ist ja wirklich außergewöhnlich , daß der Specht an der Hauswand hackt und der Star das dann bezieht. Was sie sich alles einfallen lassen.

Hab die Kleinen gesehen. Hoffentlich werden sie alle groß.

LG
Brigitte
 
 
# Frau Wolkenlos 2012-04-18 10:51
Hallo liebe Soni,
das sind fantastische Fotos geworden. Du meine Güte.. Wie lange probiere ich schon einen Specht zu fotografieren, nie ist es mir gelungen sie vor die Kameralinse zu bekommen. Ich höre sie im Wald hämmern aber gesehen habe ich noch keinen. Umso mehr freue ich mich über diese schönen Fotos. Einfach toll! :-) Liebe Grüße
 
 
# Katinka 2012-04-18 14:26
Das ist ja total faszinierend, liebe Soni!
Die Bilder sind klasse und mich würde sehr interessieren, wie sich die Kleinen später entwickeln etc. :-)

Liebe Grüße
Katinka
 
 
# Mathilda 2012-04-18 17:27
Da bin ich perplex. Ein Specht macht euer Mauerwerk quasi kaputt und ein Star zieht ein, aber irgendwie finde ich das schön.
Die Vögel ziehen sich immer mehr zu den Menschen hin.

LG Mathilda :-)
 
 
# Mathilda 2012-04-18 17:29
Die Kamera ist ja super, eine sehr schöne Idee :herz:
 
 
# Mani 2012-04-18 19:18
Hi Soni, der Star scheint sich an der Hauswand so richtig gemütlich zu machen. Wie lange bist du auf der Lauer gelegen bis das Bild in der Kamera war.

LG Mani
 
 
# DonPaolo 2012-04-18 19:28
Und was nimmst Du so an Miete?
 
 
# Soni 2012-04-18 21:14
Ich war auch überrascht Katerchen, aber der Specht kann das sogar sehr gut. Der Hauseigentümer hat die Löcher schon öfter zugemacht, dauert nicht lange dann sind wieder Löcher da :-)

Heutzutage müssen die Tiere flexibel sein. Oh ja die Kleinen sind ja inzwischen schon geschlüpft Brigitte.

Ein schöner Buntspecht steht auch auf meiner Wunschmotivlist e Frau Wolkenlos. Ich seh auch häufig einen, immer am gleichen Baum. Leider lässt er mich bis jetzt nicht nah genug rankommen.

Vielleicht bekomme ich sie mal zu sehen Katinka.

Ungewöhnlich ist das schon Mathilda, aber ich fand es auch schön.

Nicht sehr lange Mani, am frühen Morgen waren sie sehr aktiv.

Sie müssen mir als Model zur Verfügung stehen DonPaola ;-)

LG Soni
 
 
# AnnaFelicitas 2012-04-18 21:29
Also ich finde die Bilder gut, liebe Soni, und bin ganz begeistert. UND ich bin natürlich ebenfalls sehr gespannt, wie sich die Aufzucht der Jungen gestaltet!

Alles Liebe
Anna
 
 
# Emil 2012-04-19 11:15
Boah, tolle Sache mit der Webcam!
 
 
# Träumerle Kerstin 2012-04-19 20:07
Ach nein, also das ist ja der Hit. Wo die Vögelchen sich doch überall niederl lassen :roll:
Du wirst uns sicher später Fotos von den Kleinen liefern können.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.
 
 
# Soni 2012-04-20 09:56
Bin auch gespannt ob ich Nachwuchs beobachten kann Anna.

Finde auch so eine Webcam ist eine feine Sache Emil, so direkt hat man ja sonst keine Einsicht.

Not macht erfinderisch Kerstin, die Vögel haben heutzutage in unserer aufgeräumten Natur immer weniger Brutmöglichkeiten.

LG Soni
 
 
# Karin M. 2012-04-20 19:13
Wunder der Natur....ich hoffe, es haben später alle Kinder Platz in dem Loch deiner Hauswand. Du wirst uns doch informieren, wenn die Kleinen da sind...
Liebe Grüße, Karin
 
 
# Soni 2012-04-20 20:15
Aber klar werde ich berichten, wenn es etwas Neues gibt Karin :lol:

LG Soni
 
 
# Moni 2012-04-26 12:22
Keine richtig guten Fotos?? Ich finde die super gelungen und vor allem recht einzigartig. Das zeigt das leider viele Tiere mit der Veränderung in ihrem Lebensraum umgehen lernen müssen
 
 
# Soni 2012-04-26 20:20
Stimmt Moni, sie müssen sich anpassen um zu überleben.

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de