Des einen Freud, des anderen Leid. Am Karfreitag hatten wir Dauerregen - nicht so toll, aber die Erdkröten fanden das Wetter super.

erdkroeten1

Kaum sind die Temperaturen wärmer kommen die Amphibien aus ihren Winterquartieren und machen sich auf den Weg zu den Laichgewässern, der anhaltende Regen am Karfreitag war für sie natürlich ideal. Damit sie dort auch gut ankommen und nicht überfahren werden sind nun wieder Helfer unterwegs. So haben auch wir Gummistiefel angezogen, unsere Eimer gepackt und Erdkröten eingesammelt, damit sie gut über die Strasse kommen.

Wie man da hinterher aussieht, tja, ohne Worte.

erdkroeten2

Aber Spass hat es trotzdem wieder gemacht.
us

Kommentare   

 
# Arti 2016-03-31 12:31
Für einen guten Zweck sieht man doch gerne SO aus, denn ihr habt bestimmt ganz vielen Paaren das Leben gerettet. Hut ab, das macht nicht jeder freiwillig am Feiertag.

Liebe Grüße
Arti
 
 
# Klaus-Dieter 2016-03-31 13:40
das ist echt stark, alles Gute, das Wochenende kommt
 
 
# katerchen 2016-03-31 14:50
eine GUTE Tat Soni..
Dreck geht ab..
LG vom katerchen
 
 
# Soni 2016-03-31 15:19
Ja Arti waren ordentlich viele unterwegs was uns sehr gefreut hat, denn die letzten Jahre war an dieser Stelle der Bestand nicht so üppig.

Danke schön Klaus-Dieter, Dir auch.

Jeden Tag eine gute Tat katerchen :-) da stört mich auch der Dreck nicht.
 
 
# AnnaFelicitas 2016-04-01 11:01
Hallo Soni,

ich habe neulich noch an die Kröten und eure jährliche "Unterstützerto ur" gedacht und nun bekomme ich auch schon die Antwort in Form deines heutigen Beitrages. Ist das nicht faszinierend?!

Ich finde euer Engagement sehr nachahmenswert und hoffe, dass sich andere anstecken lassen werden!

Alles Liebe
Anna
 
 
# Christa J. 2016-04-02 00:45
Soni, wir waren heute unterwegs und haben etliche Erdkröten und Grasfrösche gerettet.
Da macht es nachher absolut nichts aus, wenn man mit ein paar schmutzigen Klamotten nach Hause kommt, gell.
Die Waschmaschine freut sich, wenn sie wieder etwas tun darf. :-)

Liebe Grüße
Christa
 
 
# Soni 2016-04-02 18:01
Ja die Unterstützungst ouren gibt es noch Anna :-) nur war die letzten zwei Jahre wenig los, aber Helfer gibt es immer genügend.

Find ich toll Christa, nee dreckige Klamotten stören nicht man steht ja heutzutage auch nicht mehr mühsam am Waschbrett.
 
 
# Elke 2016-04-04 15:39
Na, aber diese Hosen sehen wenigstens nach Schlamm-und Matschhosen aus ;-) Das ist schon in Ordnung - oder?
Ich habe noch nie Erdkröten gesehen. Dass du uns aber auch gleich so ein voyeuristisches Foto zeigen musst ;-))
Liebe Grüße
Elke
 
 
# Soni 2016-04-05 17:44
Stimmt Elke für sowas zieh ich immer Matschhosen an da ist das gar kein Problem. Grins, die Erdkrötenmänner sind faul die lassens ich zum Teich tragen solche Situationen sieht man oft.
 
 
# Träumerle Kerstin 2016-04-05 18:10
Tierliebe sage ich da nur! Ich finde solche Aktionen schön, nur anfassen könnte ich die Tierchen nicht. Da ist mein Ekel doch zu groß.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.
 
 
# Soni 2016-04-05 19:10
Die fühlen sich gut an Du wärst überrascht Kerstin :-)
 
 
# Träumerle Kerstin 2016-04-05 19:52
Dann hätte ich noch Angst, dass sie mich vielleicht anspringen :-)
 
 
# Soni 2016-04-06 10:41
Da brauchst Du keine Angst haben Kerstin, die haben nur eines im Kopf - so schnell wie möglich zum Teich :-)
 
 
# Barbara Miriam Grapa 2016-08-25 10:16
Toll! Und wenn man so eine kleine auf die Hand nimmt, pieseln die immer ganz kalt ;-)
Riecht auch nach nix. *grins*
Wir haben welche im Garten und so bald es dunkel wird muss man aufpassen das man nicht drauf tritt, da muss man sie schon mal zur Seite tun. Liebe Grüße Barbara
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de