Wieso heißen Märzfliegen eigentlich Märzfliegen? Man nennt sie auch Markusfliegen und das passt schon besser, da sie häufig in der Zeit um den Markustag, den 25. April, ausschwärmen. Es sind ja sehr nützliche Tiere, da sie sich von Nektar ernähren bestäuben sie die Obstbäume, sind völlig harmlos, stechen und beissen nicht. Im Moment hat es hier jedoch solche Schwärme, dass man fast eine Atemschutzmaske tragen muß, wenn man beim Spaziergang durch die Schwärme geht um sie nicht versehentlich einzuatmen und das ist schon etwas lästig. Da die schwarzen Insekten im Flug die Beine hängen lassen sehen sie etwas gruslig aus.

maerzfliege2

Aus der Nähe betrachtet finde ich sie, wie viele Insekten, aber dann doch sehr interessant.

maerzfliege1

Vor allem die Behaarung der Augenpartie ist faszinierend. Bald wird es auch wieder vorbei sein. Sie haben ja leider nur eine sehr kurze Lebenserwartung von ca. vier Wochen und so kann ich bald wieder spazieren gehen ohne mir den Pulli über die Nase zu ziehen.

us

Kommentare   

 
# Rewolve44 2013-05-14 21:59
Die zwei Fotos sind wunderschön echt super Makros.
Stimmt zurzeit sind sie in großen scharen vorhanden es fällt mir beim Radfahren auf wenn ich mich kurz auf eine Bank setze wo Bäume in der nähe sind.

Lg,
Rewolve44
 
 
# katerchen 2013-05-15 08:04
noch habe ich keine gesehen Soni..aber der Norden humpelt der ZEIT auch 2 Wochen hinterher.
Tolle Bilder und der FELL im Gesicht der Tierchen ist wirklich sehr fazinerend.
LG vom katerchen
 
 
# AnnaFelicitas 2013-05-15 09:53
Hallo liebe Soni,

von Märzfliegen habe ich bisher nichts gewusst. Bei uns scheint es also keine zu geben ;)

Auf deinen Fotos kommen sie sehr sympathisch rüber. Sind sie denn wirklich so lästig?

Alles Liebe
Anna
 
 
# Rolf 2013-05-15 20:04
Hi Soni,
erst heute sind mir diese Fliegen vor der Nase herumgeflogen, die Idee mit der Atemschutzmaske ist nicht schlecht, werde ich mir mal merken ;-)
Mir sind diese Fliegen bisher gar nicht so aufgefallen, vielleicht gibt es die in diesem Jahr besonders häufig?
Liebe Grüße
Rolf
 
 
# Mathilda 2013-05-15 21:11
Spitzenmäßige Fotos, aber diese Fliege ist mir gar nicht bekannt und ich meine, so eine Art bei uns auch nicht gesehen zu haben.
Werde ich mal drauf achten, denn Fliegen im allgemeinen fotografiere ich sehr gerne.

Liebe Grüße von Mathilda
 
 
# Silke 2013-05-16 19:32
Geniale Fotos, liebe Soni!
So mag ich diese Fliegen auch.
Weniger efallen sie mir beim spazieren gehen, weil sie sich uns dann meist kamikazemäßig entgegenstürzen . Sprechen beim spazieren gehen - momentan lieber nicht. *grins*
LG Silke
 
 
# Angie 2013-05-17 15:40
Von dem Namen habe ich bisher auch nicht gehört, man lernt sein Leben lang! Ich finde Nahaufnahmen von Insekten auch immer sehr faszinierend.
Ich wünsche dir und einen Lieben ein schönes Pfingstwochenende!
Angie
 
 
# Soni 2013-05-17 18:43
So lange sie Dir nicht beim Fahren ins Gesicht klatschen gehts ja noch Rewolve *gg*.

Wenn Ihr so weit hinterher seid kommen sie vielleicht noch katerchen.

Sie sind nur lästig, wenn es so viele sind Anna, weil ansonsten sind sie ja harmlos.

Hab auch das Gefühl dieses Jahr gibt es besonders viele Rolf, sonst hab ich sie zwar gesehen, aber nicht so extrem wahr genommen.

Wenn Du noch keine gesehen hast gibt es bei Dir wahrscheinlich keine Mathilda, ansonsten übersieht man die nicht, weil sie mit ihren hängenden, schwarzen Beinen direkt vorm Gewicht rum fliegen.

Grins, stimmt Silke man hält da lieber den Mund geschlossen.

Ja Angie, man entdeckt immer wieder Neues. Wünsche Dir auch schöne Pfingsten.

LG Soni
 
 
# Träumerle Kerstin 2013-05-21 18:31
Aaah - jetzt kommt für mich die Erleuchtung. Danke für diesen Beitrag! Hier lagen neulich überall massig Fliegen tot auf dem Boden. Keine normalen Fliegen, sie wirkten vom Körperbau her länger bzw. hatten auch so lange Flügel. Alles klar jetzt bei mir.
 
 
# Soni 2013-05-22 11:54
So lernt man immer wieder dazu Kerstin :-)
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de