Auch für Angies Projekt "Tierische Nähe" kommt nun schon der April Artikel, irre wie die Zeit vergeht. Tagsüber wärmen die Strahlen der Frühlingssonne schon herrlich.

Zebramanguste

Aber früh am Morgen ist es noch recht kühl, da heisst es eng zusammenrücken. Die Zebramangusten (fotografiert in der Wilhelma) lagen dicht an dicht wie die Ölsardinen.

soni

Kommentare   

 
# Angie 2011-04-02 21:20
Sind die schnukelig!! Ich mag die auch sehr gern, wenns warm ist sind sie ganz lustig unterwegs!
Liebe Grüße
Angie
 
 
# Soni 2011-04-03 00:16
Ja Angie irgendwie haben sie so bissi was mit den Erdmännchen gemeinsam :lol: find die auch ganz niedlich.

LG Soni
 
 
# katerchen 2011-04-03 07:58
Soni den Namen kannte ich nicht..niedlich wirken diese Tiere...werde gleich mal WEITER schauen und etwas mehr über sie lesen.DANKE
LG vom katerchen
 
 
# Rewolve44 2011-04-04 12:02
Suuuuper das Foto, echt niedlich. :-)
Ich weis die Zebramangusten mögen es sehr warm und am liebsten verkraulen sie sich unter einer Wärmelampe.
 
 
# Soni 2011-04-04 23:10
Man lernt doch immer wieder dazu Katerchen :lol:

Ja die lieben die Wärme Rewolve. Die liegen oft zusammen auf dem gleichen Fleck, ich vermute da ist eine Wärmeplatte unter dem Stein.
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de