news_tierischenaeheDas Projekt "Tierische Nähe" veranstaltet Angie.

Einmal monatlich soll ein Tierfoto gezeigt werden, das entweder die Nähe unter Tieren ausdrückt oder schöne Nahaufnahmen von Tieren.

Es können Einzelfotos, Collagen oder auch Scraps sein.
Nun ist es schon Zeit für die Mai-Beiträge der Projekte. Für Angies Projekt "Tierische Nähe" habe ich eine Gruppe Dscheledas fotografiert in der Wilhelma.

Dscheleda

Sie scheinen tierische Nähe absolut zu lieben, denn man sieht sie oft eng zusammengekuschelt.

soni

Auch für Angies Projekt "Tierische Nähe" kommt nun schon der April Artikel, irre wie die Zeit vergeht. Tagsüber wärmen die Strahlen der Frühlingssonne schon herrlich.

Zebramanguste

Aber früh am Morgen ist es noch recht kühl, da heisst es eng zusammenrücken. Die Zebramangusten (fotografiert in der Wilhelma) lagen dicht an dicht wie die Ölsardinen.

soni

Für den März-Beitrag von Angies Projekt "Tierische Nähe" habe ich ein Kormoranpaar (fotografiert in der Wilhelma) für Euch.

Kormoranpaar

Männer bringen Frauen z.B. Blumen mit. Bei den Tieren ist es ähnlich, auch sie müssen um ihre Liebste werben, nur mit etwas anderen Dingen. Ein Kormoranmännchen bringt seiner Auserwählten einen Stock für den Nestbau. Sie nimmt ihn an, ob das wohl bedeutet, daß sie ihn erhört hat.

soni

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de