Projekt Soul of the City von Pabuca.

Mal davon abgesehen, dass ich Stacheldraht generell übel finde - nicht viel Freude haben Menschen, die hinter diesem Stacheldrahtzaun landen - JVA, Stuttgart-Stammheim.

stacheldrahtzaun

Es gibt sie immer noch - die wöchentlichen Demos und vielen sind sie wegen den Kosten und Verkehrsbehinderungen ein Dorn im Auge.

demo

Tja und dann gibt es noch die unendlich vielen Stäffele. Nicht umsonst werden die Stuttgarter auch Stäffelesrutscher genannt.  Durch die Lage des Stadtkerns im Talkessel und der vielen Hanglage gibt es ca. 400 Treppenanlagen in Stuttgart, das bedeutet 20 km Stufen. Hier die Willy-Reichert-Staffel mit 407 Stufen.

willy reichert staffel

Absolut liebenswert und nicht wegzudenken, aber fragt nicht wie viele Treppen ich schon gelaufen bin in meiner Kinder- und Jugendzeit gab es keine guten öffentlichen Verkehrsmittel und schon gar nicht Mama Taxi - da ging es halt treppauf, treppab, nein das macht keinen Spass.
us

Kommentare   

 
# Arti 2014-04-16 13:12
Ich hoffe, wenn man die 407 Stufen geschafft hat, dass oben ein Defibrilator und ein Sauerstoffzelt warten :)
Diese Treppe ist wirklich beeindruckend. Danke für's Zeigen.

Liebe Grüße
Arti
 
 
# Soni 2014-04-16 17:32
Lach mich kaputt Arti, nee oben wartet nur eine schöne Aussicht :-)
 
 
# minibar 2014-04-16 18:48
Liebe Soni, das sind 3 sehr interessante Aufnahmen.
Die erste, da denkt man gleich nach. Dass es das berühmte Stuttgart-Stamm heim ist, hätte ich nicht erwartet, ehrlich.
Immer noch Demos gegen den Bahnhof?
Die Treppen sind ja genial, lach.
Wenn auch für viele vermutlich ein Unding.
Super, deine Bilder.
Danke dafür.
Bärbel
 
 
# Netty 2014-04-16 20:00
Hallo Soni,
Treppenlaufen macht vielleicht keinen Spass, aber gesund ist es allemal ;)
Eine gelungene Fotoauswahl zum Thema, wobei ich finde, dass das erste Foto am besten zum Thema passt.
LG, Netty
 
 
# katerchen 2014-04-17 08:20
Soni
es hält FIT..
war mir NEU,Teppen in den Mengen.

Der Norden hat es BESSER da kann man weit schauen..grins
LGvom katerchen
 
 
# Markus 2014-04-17 11:55
Vielen lieben Dank Soni für deinen schönen Kommentar. Kein Wunder, dass dich Darkride anspricht, wenn Karusellfahren NO FUN für dich ist. ;)

...ja genau, stimmt ja... ..Stammheim, Wutbürger... ....und was ich sehr schön an deinem Artikel finde, ist die schöne Geschichte zu den Treppen. Das finde ich echt schön, das du augenzwinkernd auch eine (mir verborgene) Seite von Stuttgart vorstellt. Schön, Soni, echt !
 
 
# klaus 2014-04-17 13:42
Alles sonst gut bei dir?
schönen Tag für dich
 
 
# Mathilda 2014-04-17 17:18
Sehr viele Treppen, das ist fatal und würde meinem Knie jetzt heftig zusetzen, da es schon lädiert ist. Dann würde ich mit demonstrieren.
Deine Fotos finde ich sehr gelungen.

GLG Mathilda ♥
 
 
# Soni 2014-04-17 18:59
Ja Bärbel die Demos betreffen immer noch den Bahnhof bzw. jetzt halt mehr Dinge, die damit zusammenhängen so wie die Stadtbahn, die nun entgegen den damaligen Aussagen nun auch betoffen ist.

Stimmt Netty von der Wirkung passt das erste Foto am besten.

Ja katerchen :-) da hat es der Norden besser, alles immer schön eben.

Freut mich, wenn ich Seiten von Stuttgart zeigen kann die Du nicht kennst Markus :-)

Danke alles gut, hoffe bei Dir auch Klaus.

Wenn man nicht gut zu Fuß ist ganz übel die vielen Treppen Mathilda.
 
 
# blauerfuchs 2014-04-17 21:00
ich wünsche dir einige frohe ostertage mit genügend zeit zur entspannung :) !!!!! sg
 
 
# Soni 2014-04-17 22:07
Ganz lieben Dank das wünsche ich Dir auch.
 
 
# lichtbildwerkerin 2014-04-18 18:18
Hallo Soni, da erste Bild trifft ins Mark und die beiden anderen passen auch sehr gut zum Thema, denn ich brauchte deine Erklärung zu den Treppen nicht, da der Anblick dieser einen Treppe und die Vorstellung, da hoch zu müssen, no fun genug ist :-D Wenn Stuttgart in einem Talkessel liegt, wird es vermutlich im Sommer dort auch noch sehr heiß und dann die vielen Treppen, ein Alptraum für mich. Wirklich no fun auf der ganzen Linie. LG, Conny
 
 
# Soni 2014-04-21 10:22
Ja Conny im Sommer ist es im Talkessel nicht gerade angenehm und die Treppen bei Hitze noch anstrengender :-) aber der sparsame Schwabe spart sich damit das Fitness-Studio - als ich fotografiert habe rannte ein junger Mann ständig rauf und runter :-) muss ich nicht haben.
 
 
# PABUCA 2014-04-22 09:03
Besser spät als gar nicht:
Wieder tolle Bilder. Das erste für den kalten Schauer. Gefällt mir fotografisch, wie du die Diagonale genutzt hast. Und sonst nichts als Stacheldraht...
Das zweite eher dokumentarisch und ein echter Dauerbrenner. Inzwischen kann man das Thema wirklich zur Seele der Stadt zählen, obwohl es doch eigentlich nur eine politische Episode sein müsste.
Das dritte finde ich sehr spannend und -sorry- mit der Geschichte dahiner irgendwie amüsant. Hier sieht man, wie vermeintlich "kleine" Merkmale einer Stadt das tägliche Leben prägen können.
Ein sehr gelungeneer Querschnitt.
 
 
# PABUCA 2014-04-22 09:04
Ach so, ich war's, Christian. :-)
 
 
# Soni 2014-04-22 18:17
Ganz lieben Dank für Deinen ausführlichen Kommentar Christian. Freut mich sehr, dass Dir die Serie gefällt. Die Stäffele waren auch trotz des Themas zum Schmunzeln gedacht, sollte nicht ganz so triest sein :-)
 
 
# Paleica 2014-04-24 16:40
oooh ich kann stufen nicht leiden ;) aber schöne umsetzungen des themas!!
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de