Bin wieder so spät dran, nun aber schnell noch fast auf die letzte Minute O - wie Ohrwurm oder auch Ohrzwicker genannt.

ohrwurm

Seinen Namen hat er eigentlich zu Unrecht, weil er weder ins Ohr kriecht noch sonst irgendwie für den Menschen gefährlich ist. Man nimmt an, dass sein Name noch aus der Antike stammt, da wurde er in pulverisierter Form gegen Ohrenweh eingenommen.

Er ist übrigens ein Nützling im Hausgarten und wie man den kleinen Helfer einsetzen kann zeige ich demnächst, muss nur noch das passende Foto machen.

soni

Kommentare   

 
# Frau Wolkenlos 2009-08-30 14:32
Welch' ein possierliches Tierchen. :lol:
Meine Chamäleons würden sich über diesen Snack sicher freuen. Ich habe noch nie gehört, dass sie tatsächlich in irgendwelche Ohren gekrochen sind. Ich weiß nicht, wo dieses Ammenmärchen überhaupt her kommt. Oder ist es doch kein Märchen?
LG
 
 
# Soni 2009-08-30 15:05
Oh ja kann ich mir gut vorstellen, dass sich Deine Chamäleons darüber freuen würden :lol:

Das ist ein Märchen. Ich denke schon das es stimmen könnte, dass der Name daher rührt, weil man sie gegen Ohrenweh genommen hat.

LG
 
 
# darina 2009-08-31 15:00
Schönes Foto! :) Toller Artikel!Vielen Dank für den Beitrag! :P
 
 
# Soni 2009-08-31 19:44
Danke schön Darina :lol:
 
 
# Tina 2009-09-02 12:38
Auweia ... ein Krabbeltier ... *flücht*
 
 
# freidenkerin 2009-09-02 21:08
Meine Mutter hat meinem kleinen Bruder und mir mit dieser Ohrenschlüpfer- bzw. Ohrwurm-Geschic hte früher oft viel Angst eingejagt. Die Story vom Ohrenschlüpfer, der ins Ohrwaschel kriecht und sich dann ins Gehirn frisst, haben wir immer dann aufgetischt bekommen, wenn wir uns beim übermütigen Herumtoben auf der nahen Wiese recht schmutzig gemacht hatten.
Das hat lange Jahre gedauert, bis ich dann erfahren durfte, daß an diesen Schauermärchen nicht das geringste dran ist.
Liebe Grüße!
 
 
# Frau Wolkenlos 2009-09-02 22:31
@freidenkerin,

Zitat:
Die Story vom Ohrenschlüpfer, der ins Ohrwaschel kriecht und sich dann ins Gehirn frisst
Was für ein lustiger Ausdruck für das Wort Ohren. Ohrwaschel, aus welcher Region stammt das Wort? Hört sich irgendwie bayrisch an. :-)

Uns hat man auch früher so blöde Geschichten erzählt. Natürlich haben wir Kinder das auch geglaubt. Eltern können schon ganz schön raffiniert sein, wenn sie nicht wollen, dass die Kinder sich schmutzig machen. :-*
LG
 
 
# Soni 2009-09-03 12:44
Ja, schon unglaublich was Kindern für Mist erzählt wurde :lol: und so was hält sich dann lange und hartnäckig.
LG
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de