Beim Thema Schönheitskönigin für die KW 36 fallen mir spontan Hundeausstellungen ein. Da wird gefönt, tupiert und mit Haarspray fixiert nur um den schönsten Hund zu haben und vom Richter einen Pokal oder eine Medaille zu bekommen. Ich finde das alles sehr unnatürlich und für die Hunde ist das alles andere als Spaß.

Schönheitskönigin

Bei dieser Spardose finde ich das ja lustig, für einen lebendigen Hund nicht. Eigentlich sollte weniger auf Schau und Schönheit geachtet werden und mehr auf Wesen und Gesundheit.

soni

Kommentare   

 
# Escara 2009-09-08 13:47
Hallo Soni - gratuliere zu diesem Bild! Geniale Umsetzung des Themas, und erst noch so lustig. Ich bin noch auf der Suche nach der Königin :)
LG Esther
 
 
# Soni 2009-09-08 21:06
Vielen Dank Escara, freut mich, wenn es Dir gefällt. Du wirst sicher auch noch Deine Königin finden :lol:
LG Soni
 
 
# Rewolve44 2009-09-09 13:40
Das hast du wirklich toll umgesetzt mit einem hervorragendem Foto, gratuliere.

Lg,
Rewolve44
 
 
# hombertho 2009-09-09 22:51
Wir hatten auch mal so einen Hunde/Pudelfris ör um die Ecke. Aber den gibt es schon länger nicht mehr. Ich finde den Pokal ein bisschen kitschig, aber absolut passend zum Thema.
lg
Thomas
 
 
# Soni 2009-09-10 13:24
Stimmt, ist total kitschig :lol: genau so einen Eindruck machen auf mich persönlich die aufgehübschten Hündchen auf Ausstellungen und Laufstegen, nur das sie mir noch zusätzlich leid tun.

Naja, Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.

LG
 
 
# SabineLi 2009-09-11 12:54
Goil, wo hast Du den denn her? Toll! So einen hab ich ja noch nie gesehen.
Selbstredend, mit den Schauen hast Du ja recht.
LG Sabine
 
 
# Soni 2009-09-11 15:17
Freut mich, dass er Dir gefällt Sabine :lol: von diesen Hundespardosen gibt es eine ganze Serie und ich habe mehrere davon. Meine Schwester hat mir die von einer Messe mitgebracht, keine Ahnung ob man die offiziell in einem Shop kaufen kann.

LG Soni
 
 
# Tina 2009-09-12 13:50
Ich war vor Jahren zwei- oder dreimal auf einer Katzenausstellu ng. Ich wusste nicht, was da abgeht und war erschrocken, was die Besitzer ihren Tieren antun. In kleine Käfige gesperrt, kriegen nix zu fressen, damit sie sich den Kragen (Perser) nicht schmutzig machen, Besitzer gestresst und zickig im Umgang miteinander, Katzen noch viel mehr gestresst. Es war echt gruselig und nachdem ich das mehrfach beobachtet habe, habe ich beschlossen, mir das so schnell nicht mehr anzutun. Das Thema hast Du aber mit der Spardose toll gelöst. :)
 
 
# Soni 2009-09-13 14:49
Ja Tina, für die Tiere ist so eine Ausstellung echt ätzend. Ich würde meinen Fellnasen so was auch nicht antun. Wenn man erfolgreicher Züchter sein will, braucht man ja sogar solche Ausstellungserg ebnisse, meiner Meinung nach völlig überflüssig.
 
 
# Herr Olsen 2009-09-15 13:28
Danke für den "Denkanstoß". (-:
 
 
# Soni 2009-09-15 21:24
Freut mich, wenn ich Dir einen Denkanstoß geben konnte Herr Olsen :lol:

Ich finde Deine Schönheitskönig in super.

LG
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de