Schon wieder ist eine Woche vorbei und für die KW 31 kommt das Thema Glücksmomente. Das sind für mich die vielen kleinen Dinge, die man sich meist nicht mit Geld erfüllen kann, aber die das Leben lebenswert machen. Davon gibt es viele, wenn man sie sieht. Oft nur ein nettes Wort oder eine freundliche Geste.

Einen solchen Moment habe ich heute vom Garten mitgebracht. Wir haben letzte Woche ein Multitierhaus im Garten gebaut. Es kommt demnächst noch eine Beschreibung was das überhaupt ist *gg*, jedenfalls ist ganz oben auf dem Dach eine Wassertränke für die Vögel (im Winter wird es ein Futterplatz werden). Die neue Vogeltränke stand noch nicht mal eine halbe Stunde, da kamen die Vögel in Scharen.

Glücksmomente

Wenn ich beobachten kann mit welcher Begeisterung die Vögel diese Tränke annehmen, trinken und baden - ja, das sind für mich Glücksmomente.

soni

Kommentare   

 
# Stefan G. 2009-08-02 23:45
Einfach wunderschön. Wenn wir solch ein Multitierhaus hätten, würde ich nur noch davor sitzen. Besser als Kino. ;-)
 
 
# Rewolve44 2009-08-04 17:19
Du öffnest wieder dein Herz für die Tiere in deiner Umgebung, und das sieht man echt super auf diesen Foto, toller Beitrag und super idylisches Foto.

Lg,
Rewolve44
 
 
# Tina 2009-08-05 12:21
Wow, wie toll ist das denn? Das ist ja eine wunderschöne Tränke! Sowas finde ich auch klasse und ich freue mich auch über jeden Besucher, der mein Vogelhaus auf dem Balkon besucht. Sogar einen Specht habe ich schon gesehen. Es sind tatsächlich Glücksmomente. Sehr schönes Foto zu diesem Thema und sowas von passend!
 
 
# Frau Wolkenlos 2009-08-06 01:24
Das ist ein wunderschönes Foto.Wie immer bei Deinen Fotos geht mir das Herz auf. Sind das Blau und Kohlmeisen?
LG
 
 
# Soni 2009-08-07 01:03
Sorry, wir haben grad Urlaub und da kommt selbst die Beantwortung der Kommentare etwas zu kurz :-*

Es freut mich natürlich riesig, dass Euch mein Beitrag bzw. das Foto gefällt.

Ja, ich finde es auch besser als Kino oder TV. Könnte da stundenlang sitzen und zuschauen. Mir fehlt nur ein Teleobjektiv, damit ich schönere Fotos machen könnte. Denn sehr nah kommt man leider nicht ran ohne sie zu verscheuchen.

Ich finde Tierbeobachtung en generell sehr spannend. Auf dem Balkon habe ich im Winter auch einen Futterplatz. Einen Specht hatten wir hier auch eine Weile, aber der klopfte immer Löcher in die Hauswand und mein Vermieter hat sich darüber so gar nicht gefreut :lol:

Wir haben hier hauptsächlich die etwas kleinere Blaumeise. Wobei sich Blau- und Kohlmeise ja sehr, sehr ähnlich sehen. Auf gewisse Entfernung fällt mir da oft eine Zuordnung schwer.

LG Soni
 
 
# hombertho 2009-08-09 01:38
Die Vögelchen passen ja auch sehr gut zum einem Beitrag. Vielleicht sollte ich mir auch mal so eine Tränke bauen ;-)
 
 
# Soni 2009-08-11 14:29
Die Vögel würden sich bestimmt freuen, Du aber sicher weniger, denn auf dem Balkon macht so ein Vogelbad auch jede Menge Dreck :lol:
 
 
# inja 2011-08-15 18:22
hey, weiß jemand einen rat in bezug auf "wasser für hörnchen und vögel im winter" ? das wasser friert in einer flachen schale ja immer ein und die kleinen brauchen es doch. ist nur nicht so toll wenn ich alle 2 stunden neues wasser nachkippen muss weils sonst friert. ich habe leider keinen elektroanschlus s sonst könnte man so eine wärmeplatte extrag für tränken drunterstellen. aber vielleicht fällt jemanden noch was anderes ein :-)
 
 
# Soni 2011-09-05 17:28
Wenn Du warme Backsteine in die Tränke legst friert es nicht so schnell ein. So weit ich gelesen habe gibt es auch Tränkenwärmer, die mit Solar funktionieren.
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de