Als ich in einem Blog das Projekt 52 entdeckt habe, schaute ich sofort auf der Website von Mondgras - Leben in Bildern und Worten ... um was es da genau geht. Es wird jede Woche ein Thema festgelegt, also 52 im Jahr und zu dieser Aufgabe muss man nun etwas Sinnvolles machen, ob ein Foto oder eine Grafik - alles ist erlaubt, es muss nur zum Thema passen.

Es regt zur Streifzügen mit der Camera an und fördert die Kreativität.

Ich finde so ein Projekt sehr interessant und schau mir gerne an wie unterschiedlich doch die Beiträge von verschiedenen Menschen zu dem gleichen Thema sind.
Man glaubt es kaum, ich habe es doch noch auf den letzten Drücker geschafft das Projekt zu Ende zu bringen, denn wenn ich was beginne möchte ich es auch bis zu Ende durchführen und mit dem Thema "Ein Blick hinter die Kamera" der KW 52 ist es vollbracht.

Hinter der Kamera liegt das Auge und alles was ein Fotograf festhält liegt im Auge des Betrachters. Jeder sieht das Foto/Werk mit einem anderen Auge und bei jedem löst es beim Ansehen etwas ganz anderes aus.

augen

Mir hat das Projekt, auch wenn ich zum Schluss etwas hinterher hinkte sehr viel Spaß gemacht, habe viele tolle Beiträge und Fotos dazu gesehen, bedanke mich bei Sari für die viele Arbeit, die sie damit hatte - es war toll.

soni

Zeitkapsel für die KW 51, hm, da musste ich echt überlegen - was ist damit gemeint. Dieses Thema ist nicht so einfach dazustellen. In einer Zeitkapsel werden Dinge für die Nachwelt verwahrt und so habe ich mich für die alte Familienbibel entschieden.

zeitkapsel

Ich denke der Begriff beinhaltet einen großen Zeitraum Geschichte, Vergangenheit, bis in die Zukunft reichend und fand das Buch der Bücher dafür sehr passend.

soni

Beim Thema Funkelwunder der KW 50 denkt man automatisch um diese Jahreszeit zuerst an die vielen Lichter, die überall strahlen. Die wahren Funkelwunder sind für mich aber die des Universums, Sonne, Mond und Sterne. Im Foto symbolisch dargestellt durch einen Silberschmuckanhänger.

funkelwunder

Die wahren (Funkel-)Wunder, ohne die Leben überhaupt nicht möglich wäre.

soni

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de