Leider gibt es auch mal wieder Trauriges im Schweinestall. Meine liebe Ziva ist nicht mehr bei mir.
ziva1

Eines Morgens entdeckte ich, dass sie eine dicke Backe hat. Na toll, es war Samstag und ich vermutete einen Abszess. Sorgen machte ich mir noch nicht wirklich, Abzesse sind zwar in der Regel hartnäckig, aber durchaus heilbar. Also gleich mit ihr in die Tierklinik und sie wurde noch am gleichen Tag operiert. Die OP hat sie auch gut überstanden und ich habe schon aufgeatmet. Aber es sollte alles ganz anders kommen, als ich gehofft hatte. Sie wurde von Tag zu Tag schwächer und wollte nichts mehr fressen. Den Päppelbreit hat sie am Anfang noch gut angenommen, aber auch den wollte sie dann nicht mehr schlucken. Wir haben in der Tierklinik noch versucht sie aufzubauen, aber sie hat nicht drauf angesprochen. Sie hatte keinen Lebenswillen mehr, eine Kämpfernatur war sie eh nie. So blieb mir nichts anderes übrig, als die schwere Entscheidung zu treffen sie gehen zu lassen und sie einzuschläfern.

Machs gut Ziva, Du warst so ein sanftes, liebes Schweinchen und die Sirene im Gehege. Sie hat immer als erste geqickt, wenn ich nach Hause kam oder Futter in der Küche gerichtet habe und die anderen haben dann mitgemacht. Seit sie nicht mehr da ist, ist es still geworden.

ziva2

Nun hat sie ihren Frieden im Garten unterm Rosenbusch.

Immer, wenn ich ein Tier verliere, denke ich nun rückt kein Neues mehr nach. Aber wie Ihr Euch denken könnt hält das nicht lange an und es ist sogar nicht nur ein Mädel inzwischen eingezogen, es gibt also auch schon wieder Erfreuliches, über das ich demnächst berichten werde.
us

Kommentare   

 
# Klaus 2015-06-29 13:35
das ist so traurig, eine gute Woche, Klaus
 
 
# Mathilda 2015-06-29 16:51
Ohhhhh....traur ig :-(
 
 
# minibar 2015-06-29 20:07
Oh liebe Soni, das tut mir leid.
Was du alles versucht hast, es hat nicht sollen sein.
Sie sah so lieb aus.
Aber das Leben geht wohl weiter...
deine Bärbel
 
 
# Elke 2015-06-29 22:14
Das ist traurig, aber damit muss man halt immer rechnen, wenn man Haustiere hält.
Lieben Gruß
Elke
 
 
# Soni 2015-06-30 10:28
Ich danke Dir Klaus.

Ja es ist traurig Mathilda, sie war noch so jung und ich hatte nicht damit gerechnet.

Sie war auch ein ganz besonders liebes Schweinchen Bärbel, aber wie Du sagst es hat nicht sollen sein.

Freud und Leid liegen halt da oft dicht zusammen Elke und hält man sich nicht grad einen Papagei oder eine Schildkröte weiß man ja eigentlich schon bei der Anschaffung, es kommt irgendwann der Tag der Trennung.
 
 
# Frau Fröhlich 2015-06-30 13:52
Es tut mir sehr leid Soni *malvirtuellumärmel*

Ruhe sanft kleine Ziva.
 
 
# Jutta K. 2015-06-30 14:04
Als Tierfreundin und Hundebesitzerin kann ich mitfühlen.
Und man darf ruhig trauern, schließlich ist ein kleines Lebewesen, dass dir ans Herz gewachsen war, für immer gegangen, das tut jedesmal wieder weh.
Sie ist nun auch über die Regenbogenbrück e gegangen und nun geht es ihr wieder gut.
Liebe Grüße von mir weh.
 
 
# Soni 2015-06-30 15:45
Vielen Dank Frau Fröhlich.

Stimmt Jutta Abschied tut halt einfach weh, aber Hauptsache sie hat nun keine Schmerzen mehr das ist auch ein Trost.
 
 
# Klaus 2015-06-30 17:17
Liebe Soni, einen guten Tag wünsche ich, Klaus
 
 
# katerchen 2015-07-01 07:42
es ist immer schlimm ein Abschied auf diese Art Soni
LG mit einem Tröster vom katerchen
 
 
# Paleica 2015-07-01 08:33
oh wie traurig :(
 
 
# Soni 2015-07-02 09:08
Wünsche ich Dir auch Klaus, danke.

Das ist es katerchen, aber so ist halt das leben - danke für den Tröster.

Gibt halt bei der Tierhaltung auch immer mal traurige Momente Paleica :(
 
 
# Arti 2015-07-04 13:52
Vor dieser Entscheidung zu stehen ist immer ganz furchtbar und die Traurigkeit kann ich absolut nachvollziehen, liebe Soni. Deine Ziva wird aber in Bildern und Erinnerungen weiterleben.
Mit dem neuen Zuwachs wünsche ich dir ganz viel Freude für die Zukunft.

Herzliche Grüße
Arti
 
 
# Netty 2015-07-04 23:32
Oh, das ist aber traurig :(
Tut mir sehr leid für dich und ich fühle mit dir....
LG, Netty
 
 
# Andrea 2015-07-05 11:04
Oh das tut mir leid zu lesen!
so ein hübsches Schweinchen ... sie springt bestimmt mit allen die vorgegangen sind, im Regenbogenland herum!

GLG
Andrea
 
 
# Soni 2015-07-08 10:56
Ganz lieben Dank für Eurer Mitgefühl, Abschied tut halt immer weh, aber sie hat nun ihren Frieden.
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de