Zu den letzten Themen hatte ich zwar Fotos gemacht, aber bin mal wieder nicht dazu gekommen rechtzeitig die Beiträge fertig zu machen. Deshalb habe ich nun drei Themen zu Paleicas Magic Monday zusammengefasst.

Thema 18 - farblos

Hm, die Natur wird nun zwar farbloser, aber so richtig farblos ist für mich nur Wasser, Glas, Eis ... war nicht so einfach dazu etwas zu finden. Es musste dafür eine alte Glühbirne herhalten. So ist sie aber wirklich farblos, sprich langweilig.

mm18a

Interessanter sieht eine kaputte Glühbirne aus.

mm18b


Thema 19 - einzeln

Kahl wird es nun so langsam, aber so einige können und wollen nicht loslassen.

mm19

Was für ein Wort, aber ich mochte Mary Poppins, den Film kann ich mir heute noch anschauen und verbinde ihn mit sehr positiven Erinnerungen.

Thema 20 - superkalifragilistischexpiallegetisch

Eine aussergewöhnliche Frau mit mystischen Fähigkeiten, dazu passt meines Erachtens auch ein etwas ungewöhnliches Foto.

mm20

Hatte gestern Licht/Blitzversuche mit Farbfolie gemacht und so ist diese Hainbuche mit vertrocknetem Herbstlaub zum Teil wieder grün geworden.

us

Kommentare   

 
# Ray Catcher 2013-11-11 11:04
Interessantes Experiment. Passt gut zum "experimentelle n" Wort.
 
 
# Rewolve44 2013-11-11 11:40
Wow, wie cool ist denn das Foto mit der kaputten Glühbirne, ich bin voll begeistert.

Könntest du mir sagen wie du es gemacht hast?

Lg,
Rewolve44
 
 
# katerchen 2013-11-11 11:53
PENG..ein dolles Bild Soni

auch NUR die Glühbirne hat mir gefallen.

Einzelnd ..hier trifft man sie auch noch an..aber sie werden selten die Einzelgänger.

suprerklalifragelistisch

ein Bild mit ..Verpackung..d olle Idee

LG vom katerchen der einen guten Wochenstart wünscht
 
 
# Soni 2013-11-11 11:53
Das Experiment hat auch richtig Spass gemacht Ray, hab zum ersten Mal mit Folien gearbeitet, entstehen schon recht nette Effekte.

Freut mich Rewolve, danke *gg*. Ist ganz einfach - Glühbirne in eine Plastiktüte stecken und mit dem Hämmerchen drauf kloppen, grins, aber das war sicher nicht die Frage.
Ich hab am Draht der Glühbirne ein kleines Stück von einem Räucherstäbchen drapiert und angezündet - daher der Rauch und die Glut. Die Hälfte davon ist dann abgebrochen und runtergefallen, war Zufall aber der Effekt mit der unteren Glut war dann auch ganz nett.

LG Soni
 
 
# Soni 2013-11-11 11:54
Danke schön Katerchen :-) wünsche Dir auch einen guten Wochenstart.

LG Soni
 
 
# Netty 2013-11-11 16:09
Hallo Soni,
die kaputte Glühbirne ist der Hammer, toll gemacht! Auch die andere Glühbirne und das einzelne Blatt sind super Fotos !
LG Netty
 
 
# Rewolve44 2013-11-11 17:43
Das ist ja eine coole Idee mit dem Räucherstäbchen auf das muss man erst einmal kommen, Gratuliere.

Lg,
Rewolve44
 
 
# Kerstin 2013-11-11 18:44
Ein Hammerfoto mit der kaputten Glühbirne liebe Soni - und nachdem ich Deine Antwort an Rewolve gelesen habe eine total kreative Aktion!!!! WIe kommt man da drauf??? KLasse!!!
Auch das Experiment mit der Hainbuche find ich ziemlich crazy *gg*
Lieben Gruß
Kerstin
 
 
# Träumerle Kerstin 2013-11-11 19:52
Aha - habe in Deinen Antworten gelesen, wie Du das mit der Glühbirne hin bekommen hast. Trickreich muss man sein, dann klappt es mit solch einer fantastischen Aufnahme!
Viele Grüße von Kerstin.
 
 
# Elke 2013-11-11 23:27
Deine Bilder passen wirklich sehr gut zum "unaussprechlic hen" Wort. Ganz toll finde ich aber auch das Glühbirnenfoto zum Thema "farblos". Damit hatte ich auch so meine Probleme, denn ich sehe als farblos auch nur transparentes an.
Liebe Grüße
Elke
 
 
# Mathilda 2013-11-12 13:36
Auch mir gefällt die kaputte Glühbirne und das letzte Bild ist genial, was es doch alles gibt.

LG Mathilda ♥
 
 
# Soni 2013-11-12 15:23
Vielen Dank Netty.

So viele Möglichkeiten Rauch zu erzeugen gibt es ja nicht Rewolve, war also nicht soo schwer *gg*.

Wollte halt einfach mal was anderes machen Kerstin immer nur Bienchen und Blümchen wird langsam langweilig und so müssen paar andere Ideen und Experimente her. Das Ergebnis sind dann oft auch Zufallsprodukte.

Oft kommen Ideen auch durch andere Fotos, die man dann als Grundgedanken nimmt und weiter ausbaut Kerstin.

Ja Elke farblos ist für mich auch nur transparent, da bin ich lang in der Wohnung auf und ab gelaufen um etwas Passendes zu finden *gg*.

Einfach auch mal was Neues Mathilda, freut mich, dass es Dir gefällt.

LG Soni
 
 
# moni 2013-11-12 15:59
Liebe Soni,
die kaputte Glühbirne, ein Spitzenfoto! Ich bin begeistert!!!
Das letzte Foto zeigt, dass auch die Natur zu Ungewöhnlichem fähig ist, einfach mal so, gute Umsetzung des Themas!
Angenehmen Restdienstag
moni
 
 
# Soni 2013-11-12 16:03
Ganz lieben Dank Moni, freut mich.
 
 
# Paleica 2013-11-13 08:46
GANZ große begeisterung für das glühbirnen diptychon! das ist der hammer! wie hast du denn das zustande gebracht? auch einzeln und superkalifragi finde ich wunderbar!
 
 
# Chris 2013-11-13 11:37
superkalifragil istischexpialle getisches Bild, ein tolles Experiment.

Die zerspringende Glühbirne ist ja der Hammer. Absolutes klasse Bild.

LG
Chris
 
 
# minibar 2013-11-14 13:40
Boah, das Foto von der kaputten Glühlampe ist ja genial. Da würde ich wohl nie dran denken, sowas aufzunehmen. Aber es passt super zum aktuellen Thema, lach.
Das einzelne Blatt ist auch sehr schön.
Die Hainbuche ist schon ein tolles Bild, danke für die Erläuterungen dazu.
SUPER
 
 
# Soni 2013-11-19 08:44
Deine Begeisterung freut mich sehr Paleica. Auf der ersten Kommentarseite habe ich für rewolve beschrieben wie ich es gemacht habe.

Experimente machen auch einfach Spass Chris.

Ideen hab ich manchmal schon, nur die Umsetzung klappt dann nicht immer minibar *gg*.

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de