Gärten gehören zu den wichtigsten Lebensräumen des Igels. Um den Garten igelfreundlich zu gestalten, kann man jede Menge natürliche Unterschlüpfe im Garten schaffen. Büsche und Hecken, Reisig- und Laubhaufen, Hohlräume unter Schuppen oder Holzstapel dienen dem Igel als Behausung. Der Garten sollte möglichst nicht zu aufgeräumt sein, damit sich der Igel wohl fühlt und schon hat man einen fleißigen Helfer.

Zusätzlich kann man aber auch noch Igelhäuser aufstellen. Für weniger begabte Bastler gibt es natürlich im Handel bereits fertige Igelhäuser. Da wir aber gerne auch selberbauen haben wir uns zum Eigenbau entschlossen.

Igelhaus

Das Igelhaus sollte möglichst zwei Eingänge/Ausgänge haben, damit Igel ausweichen können falls mehrere Igel zum Igelhaus kommen. Im Handel gibt es meist entweder Schlaf- oder Futterhaus. Das unser Igelhaus hauptsächlich für unser Igelgehege gedacht ist, haben wir das Igelhaus etwas größer gebaut, damit wir Futterhäuschen und Schlafhaus kombinieren konnten. Natürlich muß darauf geachtet werden, daß Sauberkeit im Igelhaus herrscht. Es wird noch mit Zeitungen ausgelegt und für das Nest werden Stroh und Zeitungsschnipsel verwendet. Heu ist nicht geeignet.

Wir haben das Igelhaus mit einer Rattenklappe versehen, würden wir jedoch nicht mehr machen. Laut Auskunft einer Igelstation bringt das überhaupt nichts, es hält die Ratten nicht wirklich ab. Kann man sich also sparen. Materialliste sowie kleine Anleitung für Heimwerkerfreunde.

Wir haben 18 mm Fichtenholz verwendet.

2 Stück Boden und Deckel 400 x 800 mm
2 Stück Rückwand und Vorderwand 300 x 764 mm
(Vorderwand Ausschnitt für Eingänge 140 x 140 mm)
2 Stück Seitenteile 300 x 400 mm
3 Stück Trennwände 300 x 210 mm
2 Scharniere für Deckel
8 Häckchen für Aufhängung der Rattenklappen
2 Stück Türen 125 x 125 mm
Dachpappe



Igelhaus 1 Igelhaus 2
Igelhaus 3 Igelhaus 4 Igelhaus 5 Igelhaus 6
1) Rück- und Seitenwände mit der Bodenplatte verschrauben.
2) Häckchen an Vorderwand und Türen für die Rattenklappe anbringen.
3) Trennwände an Vorderwand schrauben.
4) Vorderwand mit Boden und Seitenteilen verschrauben.
5) Deckel mit Scharnieren versehen und an Rückwand anbringen.
6) Dachpappe etwas überstehend auf Deckel nageln.

Igelhaus 7
Zeitaufwand für das Igelhaus war ein Vormittag und wir haben ein individuelles Igelhaus nach unseren Vorstellungen.

soni

Kommentare   

 
# Beate Neufeld 2010-04-02 13:34
Hallo Soni!
Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem blog. Nun bin ich auch gleich mal zu Dir rübergehüpft und habe ein wenig gestöbert, Dein Hundevideos habe ich mit Interessa angeschaut. Tolle Spielzeug und klasse der Trick zum Türöffnen. Kluge Hunde hast Du :-)
Liebe Grüße und ein frohes Osterfest wünscht Dir:
Beate
 
 
# Frau Wolkenlos 2010-04-02 14:41
Wow.. Das Igelhaus habt Ihr toll hin bekommen. Wenn wir einen Garten hätten, würde ich es auch mal mit einem
Igelhaus - Selbstbau versuchen. So schwierig sieht es ja auch nicht aus. Habt Ihr die Bretter zuschneiden lassen, oder selber gesägt?
LG
 
 
# Soni 2010-04-02 17:02
Herzlich willkommen auf meinem Blog Beate. Es freut mich, dass Du mich besuchen kommst. Ja Mika ist ein schlaues Kerlchen und lernt schnell und gut, nur bei der Ausführung überlegt er dann ob es für ihn auch sinnvoll ist :lol: . Auch Dir ein schönes Osterfest.

Danke Frau Wolkenlos, freut mich, wenn es Dir gefällt. Nein, ist echt nicht schwierig zu bauen. Nur die Häckchen an den Türen waren etwas Fummelarbeit, aber wie gesagt kann man sich die ja sparen. Wir haben einen sehr netten Schreiner ganz in der Nähe, der sägt mir immer alles auf Maß. Das ist einfacher und wird genauer wie mit unserer Ministichsäge.

LG
 
 
# Aquasell 2010-10-01 09:37
Hallo, das Ihr hier die Bauanleitung für ein Igelhaus so schön beschrieben habt, werde ich es wohl nachbauen. Selber habe ich ein Igelfutterhaus (mit Webcam) in meinem Garten und möchte, da die Zeit des Winterschlafs naht, es mit einem Schlafraum erweitern. Doch beim Durchlesen Eurer Anleitung fiel mir auf, dass Ihr das Maß für die drei Trennwände mit 210 x 400 mm angegeben habt. Müssen die nicht 210 x 300 mm groß sein ???
Das bei Euch angegebene Maß 400 mm bezieht sich doch auf die Höhe, oder?
Könnt Euch ja mal melden.
Liebe "igelische" Grüße
Torsten
 
 
# Soni 2010-10-01 18:44
Hallo Torsten,

finde es klasse, daß Du das Igelhaus nachbauen möchtest. Muß zu meiner Schande gestehen, ja, Du hast natürlich vollkommen Recht es müssen 210 x 300 mm sein, war ein Tippfehler meinerseits. Habe es sofort geändert.

Wow finde ich ja total klasse eine Webcam zu installieren. Das geht bei uns leider mangels Strom im Garten nicht.

LG Soni
 
 
# Die Mik 2010-10-11 23:29
Vielen Dank für den Bauplan!!!

Auch, wenn ich es etwas abgewandelt habe (anderes Dach und zusätzlicher Schutz vor Erdkontakt), habe ich nur ca. 2,5 Std benötigt. Am längsten hat die Schrift benötigt, die ich noch in die Front geschnitzt habe.

Nun hoffen wir auf Untermieter!!! Vor zwei Wochen huschte jedenfalls schon einer vorbei. ;)
 
 
# Soni 2010-10-12 09:24
Schöön, danke für Dein Feedback Die Mik. Es freut mich immer riesig, wenn ich andere etwas anregen kann Raum für Wildtiere zu schaffen, klasse :lol:

Es wird sicher bald ein Mieter bei Euch einziehen.

Im linken Menue findet Ihr übrigens eine Rubrik Igel, da sind immer mal Berichte, Fotos und Videos unserer Igel-Gäste zu finden.

LG Soni
 
 
# joko 2010-10-18 17:42
das ist eine gute idde :lol: :-)
 
 
# Soni 2010-10-18 20:46
Vielen Dank Joko :lol:
 
 
# joh 2010-10-31 13:49
sau cool :lol: :lol:
 
 
# Aquasell 2011-01-17 21:00
HI Soni,
habe das Igelhaus nach Vorlage fertiggestellt und noch zusätzlich mit einer Webcam ausgestattet. Hat alles super gepaßt. Es waren auch schon einige Igel zu Besuch, und das jeden Abend. :lol:
Vielen Dank für die Anleitung. :lol:
LG
Torsten
 
 
# Soni 2011-01-17 21:22
Das ist ja super Torsten, schade das gerade Winterschlaf ist. Werde im Frühjahr mal bei Dir vorbeischauen :lol: freut mich sehr das Du für die Igelchen ein Haus gebaut hast und meine Anleitung dazu Dir helfen konnte. Viel Spaß noch mit Deinen Besuchern.

LG Soni
 
 
# johannes 2011-01-19 14:13
HI SONI
deine Anleitung hat mir sehr geholfen
ich habe 4 Igel gefunden bitte schick mir
süße Igelbilder (ich bin ein großer Igel
fan

JOHANNES 11
 
 
# Soni 2011-01-19 18:29
Freut mich das Dir die Anleitung geholfen hat Johannes. Hier auf meiner Seite stelle ich immer mal wieder neue Igelfotos ein :lol:

LG Soni
 
 
# Eberhard 2011-11-18 17:55
hallo, ich möchte so gern einen igel im garten haben,aber leider ist unser großer garten von fast allen seiten der nachbarn Ummauert. So wird kein Igel den Weg zu uns finden. Oder hat jemand einen Tip ?
Eberhard
 
 
# Soni 2011-11-22 07:10
Wenn Dein Garten nicht zugänglich ist wird leider kein Igel den Weg dahin finden Eberhard. Du könntest höchstens mit Deinen Nachbarn über das Thema Igel und den wichtigen Lebensraum für diese Tiere reden, damit die Gärten etwas offener sind. Eingezäunt können die Gärten ja schon sein, aber es müssen halt Schlupflöcher vorhanden sein.

LG Soni
 
 
# Die Mik 2012-05-27 23:53
Hallo!

Vor eineinhalb Jahren hab ich das Haus gebaut, bisher stand es allerdings leer. Vorgestern Abend sassen wir wieder draussen und siehe da, was raschelte da auf einmal und kam aus dem Haus?! Unser erster Igel.
 
 
# Soni 2012-05-29 09:47
Das freut mich aber Mik :-) super. Manches braucht etwas Zeit. Bei Nistkästen für Vögel ist es das Gleiche, die werden meist auch nicht sofort bezogen.
 
 
# Die Mik 2012-05-30 00:46
Geplant sind noch ein insektenhotel und zwei fledermauskäste n. in der dämmerung jagen sie immer über der wiese.

ich versuch mal ein foto von unserem "untermieter" zu schicken. :o)
 
 
# Soni 2012-05-30 09:09
Ein Insektenhotel habe ich auch, Fledermäuse hat es in Gartennähe bei mir leider keine. Finde ich super was Du alles machst Mik. Dein Foto ist klasse :lol:

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de