Noch etwas Farbe ins trieste Grau bringt meine rote Zaubernuss Hamamelis intermedia Diane. Der botanische Namen Hamamelis bedeutet zusammenfruchtend, so wachsen die Samenpaare. So einige Mythen umgeben diesen im wahrsten Sinne des Wortes zauberhaften Strauch.

Rote Zaubernuss

Im Hexentum steht die Zaubernuss für die Unsterblichkeit, Schutz und Heilung. In ihrer ursprünglichen Heimat Nordamerika haben die Ureinwohner die Blätter zur Wundheilung eingesetzt. Aus den Zweigen wurden Wünschelruten gemacht oder Zauberstäbe für weisse Magie. In Irland ist es der Baum der Weisheit und die Engländer nennen sie Witch Hazel = Hexenhasel. Sie wurde wohl auch zur Abwehr von Hexen eingesetzt.

Ausserhalb der Blütezeit sieht sie der Haselnuss zum Verwechseln ähnlich, hat mit ihr aber nichts gemeinsam. Mal ganz von diesen Mythen abgesehen, in der Blütezeit Januar/Februar hat sie durchaus etwas Unwirkliches. Die zarten, spinnenartigen Blüten rollen sich bei Temperaturen unter null Grad ein und sobald es wieder wärmer wird entfalten sich die Blüten wieder. Bis zu vier Mal kann die Pflanze diesen Trick anwenden und übersteht somit bis zu Minus 20 Grad. Herrlich ist auf jeden Fall, daß die Zaubernuss zu einer Zeit blüht, in der alles andere noch triest und grau ist und ihre Blüten sind einfach faszinierend.

Zaubernuss

Schon reckt die Zaubernuss die Blütenköpfchen,
noch Schnee bestäubt, ins klare Himmelsblau,
für die Insekten goldne Nektartöpfchen,
für unser Auge Frühlings-Hoffnungs-Schau.

Nun naht sie bald, die Zeit der milden Lüfte,
die uns beflügelt, bringt erneut in Schwung,
wenn Vogelsang und süße Blütendüfte
uns zeigen, dass das Leben ist noch jung.

Dann mag man nicht zu Hause nur verweilen,
so lieblich lockt der Frühling uns ins Freie,
die sanfte Schönheit der Natur zu teilen
und uns an diesem Neubeginn zu freuen.

Jedoch einstweilen schenkt die Zaubernuss
uns diesen ersten, zarten Frühlingskuss.

Ingrid Herta Drewing


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

soni

Kommentare   

 
# Chrille 2011-02-25 22:47
Hallo Soni!
Davon habe ich schon mal gehört. Sieht auf jeden Fall sehr auffallend schön aus die Zaubernuss. Danke für die tollen Infos die du noch dazu geschrieben hast. Ist sehr interessant!

LG und ein schönes Wochenende!

PS. Das Gedicht ist auch schön!
 
 
# Gabi 2011-02-26 13:29
Sie sieht echt sehr unwirklich aus - erinnert an Papiergirlanden beim Karneval!
Wer hat da wohl von wem abgeguckt! :lol:
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
LG Gabi
 
 
# Soni 2011-02-26 15:13
Ja Chrille die Zaubernuss sieht auffallend aussergewöhnlic h aus :lol: Dir auch ein schönes Wochenende.

Genau Gabi, absolut zu vergleichen mit Papiergirlanden :lol: danke, auch Dir ein schönes Wochenende.

LG Soni
 
 
# Brigitte 2011-03-01 09:52
ich finde sie wunderschön und habe mir heute eine bestellt. Ist zwar nur 50 cm hoch, wächst wohl sehr langsam, aber ich freue mich schon.

Liebe Grüße
Brigitte
 
 
# Soni 2011-03-01 16:40
Super Brigitte, meiner ist auch noch nicht so groß, ca. 90 cm, aber ist es ja auch schön, wenn man sie im Laufe der Jahre wachsen sieht :lol:

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de