Eigentlich wollte ich diese Woche für Annikas Projekt faszinierend natürlich & natürlich fazinierend auf Vogeljagd gehen und ein paar besonders schöne Vögelchen einfangen. Nie kann man sie besser sehen und fotografieren als jetzt, wenn die Bäume kahl sind und sie extrem mit Futtersuche beschäftigt sind.

Aber nach der Amsel

Amsel

und dem Spatz

Spatz

habe ich die Kamera wieder eingepackt. Nee, im Moment friert man sich sowas von die Finger ab beim Fotografieren draussen, das macht nicht wirklich Spaß. Auch die Vögelchen saßen ganz aufgeplustert da, ich glaub denen war es auch kalt.

soni

Kommentare   

 
# ilona 2012-02-10 07:42
gefallen mir gut, Deine "Piepmätze".
Von solcher Fotokunst bin ich noch weit entfernt! :cry:
hab noch einen schönen Tag
lg ilona
 
 
# katerchen 2012-02-10 08:23
Federkugeln.. ja hier auch..obwohl es bei uns NUR so um die 2Grad Minus sind..im Moment.
schöne Bilder DANKE für Mühe..bei der Kälte

LG vom katerchen
 
 
# AnnaFelicitas 2012-02-10 08:41
Deiner Kamera werden diese Minusgrade sicher auch nicht behagen, liebe Soni, oder?

SCHÖNE BILDER!!

Wünsche dir ein superschönes WE.

Alles Liebe
Anna
 
 
# Jutta 2012-02-10 08:45
Liebe Soni,

das sind zwei traumhaft schöne Fotos - ich bin ganz begeistert. Für diese Piepmätze habe ich ja auch was übrig und mir schon öfter die Finger abgefroren auf der Jagd nach ihnen.

Liebe Grüße
Jutta
 
 
# Frau Wolkenlos 2012-02-10 09:57
Hi Soni,
wunderschöne Fotos hast Du wieder mitgebracht. :-) Ich kann Dich verstehen, das Fotografieren macht bei der Kälte keinen großen Spaß. Mit dicken Handschuhen verfehlt man den Auslöser. :lol: Deshalb mache ich gerade auch keine Außenaufnahmen. Obwohl mir das Fotografieren sehr fehlt, warte ich lieber auf auf angenehmere Temperaturen.

Ich wünsche Dir und Deinen Lesern ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
 
 
# Olivia 2012-02-10 10:05
Oh wie schön, ich bin begeistert, toll!!!
Liebe Grüße Olivia und ein schönes Wochenende.
 
 
# Rewolve44 2012-02-10 10:24
Wenn ich bei dir "Vogeljagd" lese denke ich "aber hallo" bin ich im falschen Blog. :lol:

Die zwei hier die du fotografiert hast sind ja ganz nette wie sie so aufgeplustert da sitzen, zwei wunderschöne Fotos.

Lg,
Rewolve44
 
 
# Katinka 2012-02-10 11:16
Die Fotos gefallen mir sehr, liebe Soni - vor allem der Spatz sieht so niedlich aus!
Ich habe in dieser Woche auch einige Male sehr kalte Finger gehabt ;-)

Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
Liebe Grüße
Katinka
 
 
# Düsselblume 2012-02-10 11:51
Hallo Soni,
was für schöne Nahaufnahmen! Wie sie nur diese furchtbar kalten Nächte überleben?

Meine Daumenkuppen sind schon ganz rissig, von der vielen Kälte.

Ein wunderbares Wochenende wünsche ich dir.

Lieber Gruß von Anke
 
 
# Mani 2012-02-10 13:05
Hi Soni die Amsel hast du Weltklasse fotografiert, da muss ich dir ein Kompliment aussprechen. Immer wieder präsentierst du tolle Bilder.

LG Mani
 
 
# Kerstin 2012-02-10 14:13
Ja bei uns sitzen sie ja auch die aufgeplusterten Gesellen und sind den ganzen Tag mit nichts anderem beschäftigt als mit der Nahrungsaufnahm e. Und da haben sie bei uns gute Karten ;-) Tolle Aufnahmen sind dir da gelungen!!! Ich erwische sie nicht - denn sobald sie mich wahrnehmen gehts im Schwarm auf und davon *gg*
LG und ein schönes Wochenende
KErstin
 
 
# moni 2012-02-10 14:50
Liebe Soni,
hat sich aber mehr als gelohnt, dass Du Dir die Finger fast abgefroren hättest, wirklich wunderbare Nahaufnahmen!
Darf ich mal fragen, welches Objektiv Du benutzt?
Schönes Wochenende
♥ moni
 
 
# Annika 2012-02-10 15:32
Hallo Soni,
es ist wirklich sehr kalt an den Fingern. Dafür sind deine beiden Portraitfotos sehr gut gelungen!

LG
Annika
 
 
# Xanni 2012-02-10 15:41
Der Spatz ist niedlich! Gefällt mir gut.
LG von Xanni
 
 
# Birgitt 2012-02-10 16:08
...für diese wunderschönen Fotos hat es sich doch gelohnt, ein bisschen die Finger anzufrieren...

LG Birgitt
 
 
# Alesandra 2012-02-10 18:52
So scharfe Bilder habe ich noch nie von Wildpieps geschossen und das noch in der Eiseskälte.

Wahnsinn Soni, wirklich :-)

LG
Alesandra
 
 
# Soni 2012-02-11 14:38
Übung macht den Meister Ilona, was meinst wie viele Fotos bei mir in der Tonne landen :lol:

Da hast Du es ja richtig warm Katerchen, bei uns herrscht immer noch Eiszeit.

Die Kamera freut sich auch nicht über diese extreme Kälte, hält das aber besser aus als ich Anna ;-)

Ja Jutta für so manches Bild muss man etwas leiden.

Stimmt Frau Wolkenlos mit Handschuhen komme ich beim Fotografieren auch nicht wirklich zurecht und ziehe sie dann immer wieder aus. Man, hoffentlich wird es bald wärmer.

Das freut mich Olivia.

Ich bin ja öfter auf der Jagd Rewolve :lol: natürlich nur mit der Kamera.

Die kalten Finger bleiben momentan nicht aus Katinka, fotografiere deshalb auch wenig draussen zur Zeit.

Die Wildtiere können einem bei dieser Eiszeit echt leid tun Düsselblume, denn in der Nacht ist es ja richtig heftig.

Vielen Dank für das Kompliment Mani.

Man muss sich ganz vorsichtig bewegen Kerstin, sonst sind sie weg. Wobei sie bei uns in den Parks nicht ganz so scheu sind, weil sie auch oft Futter bekommen von den Spaziergängern.

Ich habe mit dem Canon EF-70-300 mit einer Brennweite von 200mm fotografiert Moni.

Danke Annika, freut mich das Sie Dir gefallen.

Spatzen haben eigentlich immer einen Niedlichkeitsfa ktor Xanni, finde ich jedenfalls.

Ja Birgitt, wenn man dan wenigstens mit Fotos heimkommt was das Leiden nicht umsonst :lol:

Gehört halt auch immer etwas Glück dazu sie scharf aufs Foto zu bekommen Alesandra, oft bleiben sie ja nicht so brav sitzen.

LG Soni
 
 
# Alesandra 2012-02-11 17:51
Das du den Spatz erwischt hast freut mich ganz besonders. Der galt ja bis 2010 als gefährdete Art hat sich aber in Deutschland wieder einigermaßen erholt. Sagt jedenfalls die Rote Liste.

Früher wurden hier sogar aus Spaß Spatzen erschossen, weil sie als Ungeziefer / Plage beschimpft wurden.

Nun gibts hier auch wieder welche dieser Piepmätze, aber sehe im Umkreis immer nur eine kleine Gruppe bis höchstens 15 - 20 Tieren, als Kind hab ich 100tere gesehen.

Klar- zuviele Spatzen sind auch nicht natürlich, aber ohne find ichs ziemlich öde. :-)

LG
Alesandra

PS: Ganz genau, meine sind dermaßen unscharf, hier will keiner still halten, nicht mal meine eigenen Wellensittiche.

Hast du eine Idee wie man Bilder von fliegenden Pieps scharf bekommt, damit dann nicht sowas rauskommt?

galerie.only-one-world.de/.../ ...
 
 
# Silke 2012-02-11 19:00
Hach sind die knuffig! Die Fotos sind Dir wirklich schön gelungen, Soni! Ich mag ja auch bei diesem Wetter gar nicht die Kamera mit raus nehmen. Mit kalten Fingern kriege ich überhaupt gar nichts hin. Deshalb gibts bei uns auch kaum Bilder im Moment...
LG
Silke
 
 
# Soni 2012-02-11 20:37
Zum Glück erholt sich der Bestand so langsam Alesandra, wenn man auch nach wie vor deutlich weniger als früher sieht. Bei fliegenden Pieps brauchst Du eine ganz kurze Verschlusszeit um das Geflatter einfrieren zu können :lol:
Schau mal bei der fliegenden Möwe in meinem Beitrag rundherum:
hundewiese.info/.../...
das war eine ähnliche Situtation wie bei Deinem Wellensittich und da hatte ich 1/800sek. - hübsch Deine Beiden.

Vielen Dank Silke. Ich fotografiere momentan auch deutlich weniger draussen als sonst.

LG Soni
 
 
# Alesandra 2012-02-11 22:00
Danke dir Sony, nur fürchte ich das man das bei meiner Kamera nicht einstellen kann.

Und wirklich gut gelungen das Mövenbild. :-)

LG
Alesandra
 
 
# Soni 2012-02-13 08:51
Wenn Du das nicht einstellen kannst hast Du schlechte Chancen diese schnellen Bewegungen aufs Foto zu kriegen Alesandra. Musst halt warten bis Deine hübschen still sitzen :lol:

Freut mich, daß Dir meine Möwe gefällt.

LG Soni
 
 
# Karin M. 2012-02-13 22:09
Diese beiden hübschen und aufgeplusterten Exemplare sind mir wohl entgangen, du hast sie sehr schön festgehalten. Bei der Kälte ist das gar nicht so leicht...
Liebe Grüße, Karin
 
 
# Soni 2012-02-13 22:16
Ich glaub die waren auch starr vor Kälte :lol: waren gar nicht so scheu wie sonst.

LG Soni
 
 
# Manu 2012-02-15 20:15
Wow, was für Hammerbilder!

LG
 
 
# Soni 2012-02-16 16:02
Ganz lieben Dank Manu :lol:
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de