Da ich kein Sonnenanbeter bin, sondern eher zur Spezie Vampir gehöre, es nicht zu heiß mag und mich bei zuviel Sonne lieber im Schatten aufhalte stört mich Regen nicht. Ich kann dem Regen auch schöne Seiten abgewinnen. Ich gehe gerne im Regen spazieren, man hat die Natur dann fast ganz für sich alleine und es ist ruhig und friedlich, was ich toll finde. Wir sind auch bei Regen im Garten und grillen, denn unter der Markise ist es trotzdem gemütlich und es ist super, wenn die Tropfen auf die Markise rieseln, erinnert irgendwie an Jugendzeiten im Zelt. Ich geniesse die frische Luft und es könnte eigentlich schön sein, aber nur eigentlich.

regen

Aaaber alles hat halt zwei Seiten im Leben. Bei diesem momentanen Dauerregen wate ich morgens um 7 schon eine Stunde im Ganzkörperkondom knöcheltief mit Gummistiefeln und Schlapphut durch den Matsch, weil die ganzen Feldwege unter Wasser stehen und der Hund sieht hinterher aus wie ein Schwein nach dem Suhlen. Ich könnte bestimmt einen Preis im Frauenschlammcatchen gewinnen, das Auto sieht aus wie nach einem Geländemarathon und zwischen den Fingern wachsen Schwimmhäute wie nach zu langem Baden in der Wanne. Nee das macht keinen Spaß mehr.

Dann, ja dann jammer ich dann doch auch über den Regen - stell doch bitte mal einer die Dusche ab der Abfluss ist verstopft und denke darüber nach ob eine Katze als Haustier nicht besser wäre.

soni

Kommentare   

 
# Rewolve44 2010-05-31 11:39
Man kann es sowieso keinen Recht machen, immer nur über 30 Grad im Sommer und kein Regen ist zwar für die Badeanbeter super aber für die Natur auch nicht Optimal.
So wie jetzt aber immer nur Regen ist ebenfalls nicht Optimal daher von allem Zuviel ist einfach nicht gut.
Sehr schönes Foto trotz Regen hast du da gemacht.

Lg,
Rewolve44
 
 
# Frau Wolkenlos 2010-05-31 15:25
Hihii.. Lustiger Artikel. :lol:
Ich stelle mir gerade eine Soni mit Ganzkörperkondo m vor. :lol:
Und einen Hund der den Abfluss verstopft.. Sehr ärgerlich. Übrigens, Katzen verlieren auch Haare und manchmal nicht zu knapp. ;-)
LG
 
 
# Gabi 2010-05-31 17:01
Ach ja - langsam könnte der Sommer kommen. Hoffentlich kommt nach der momentanen Schafskälte nicht etwas schon der Herbst. :(
 
 
# Rennhenn 2010-05-31 20:49
Ich finde den Regen auch nicht so schlimm... solange ich nicht nach draußen muss. Drinnen find ich Regenwetter aber total gemütlich.
Gehöre auch eher zur Vampirspezies (oder Kellerkind wie ich's noch gern nenne) - im Sommer hüpfe ich meist von Schatten zu Schatten :lol:
 
 
# Soni 2010-06-01 08:56
Stimmt in Maßen ist vieles gut rewolve, aber halt nicht in Massen - was zuviel ist, ist zuviel.

Hihi ich fühl mich schon so, wenn ich momentan draußen unterwegs bin Frau Wolkenlos - komplett in Plastik verpackt, um wenigstens nicht komplett durchzuweichen. Nur der Schutz funktioniert umgekehrt wie beim Kondom :lol:

Na wollen wir doch nicht hoffen Gabi - wir denken nun alle schön positiv und beschwören somit die Sonne.

Oh noch ein Kellerkind Rennhenn, wir Schattenhüpfer sind glaub in der Minderheit :lol:

LG Soni
 
 
# Rennhenn 2010-06-01 20:57
Ja, irgendwie schon. Und bei mir heißt's dann auch gleich immer "WAAAAS?!?! Du als Italienerin magst keine Sonne?!" :lol:
 
 
# Ruthie 2010-06-01 21:39
Das Bild ist trotzdem schön! Und wenn der Regen nicht so kalt wäre und kein Wind wehte, wäre alles nur HALB so schlimm ;)
 
 
# Soni 2010-06-02 10:06
Naja, wenn man im Süden geboren ist erwaren die Menschen einfach das man Sonne mag :lol:

Stimmt Ruthie, ein warmer Sommerregen ist immer noch angenehmer wie zusätzlich noch dieser kalte Wind.

Aber nun soll es ja am Wochenende richtig warm und schön werden.
 
 
# Karin 2010-06-02 12:12
bei dem foto fällt mir ein, hat mika seine super geniale regenmütze noch ? :lol:
 
 
# Soni 2010-06-02 22:04
Huhu schön wieder was von Dir zu hören Karin :lol: *freu*.

Nein, Mika hat seine Regenmütze nicht mehr. Hab mir sooo viel Mühe gegeben, da er es ja so ätzend findet und ständig blinzelt, wenn es ihm in die Augen regnet. Eine Mütze fand er aber noch ätzender. Ich hab es nur einmal ausprobiert und er hat sie sofort abgestreift, also hab ich es gelassen. So muss er nun halt mit dem Regenwasser in den Augen leben :lol: bei solchen Dingen darf er seine eigenen Entscheidungen treffen.

LG Soni
 
 
# Karin 2010-06-03 12:40
ja, die mühe hat man wirklich auf dem foto gesehen.war ein tolles teil, aber kumpel hätte mir auch was gehustet, wenn ich ihm eine mütze überziehen würde. :-)
 
 
# Soni 2010-06-03 13:00
Ist ja eigentlich auch klar und war völlig idiotisch sowas zu versuchen, ist ja völlig unnatürlich und welcher Hund will das schon :lol:
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de